Metainformationen zur Seite
  •  

cameraman system

vollständig: cameraman system of production

Die Produktionsweise von 1896 bis 1907 nennt Janet Staiger das „Cameramen System“. In diesem System ist eine Person, nennen wir sie Kameramann – obwohl dieser Begriff erst später im Zuge der Arbeitsteilung auftaucht – für alle Bereiche der Filmproduktion zuständig. Der „Cameraman“ ist somit gleichzeitig Regisseur, Kameramann und in vielen, aber nicht allen Fällen, auch Drehbuchautor.

Literatur: Bordwell, David / Staiger, Janet / Thompson, Kristin: Classical Hollywood Cinema. Film Style and Mode of Production. London: Routledge 2002. Zuerst 1985.