Metainformationen zur Seite
  •  
No renderer 'pdf' found for mode 'pdf'

Farbnegativfilm

Zum komplementärfarbigen Negativ entwickeltes Aufnahmematerial im Unterschied zum Farbumkehrfilm. Kopiert wird direkt oder über Intermediate-Filme auf Farbpositivfilm. Die ersten Farbnegativ-Kinefilme waren Dufaycolor (1936) und Agfacolor (1939).