Metainformationen zur Seite
  •  

Filoscope

Das Filoscope, ab 1897 von der anglo-französischen Firma Filoscope Syndicate unter Leitung von Henry William Short produziert, war ein Daumenkino, welches in einem Metallhalter steckte und (wie das Mutoscope) mit einem Dorn versehen war, welcher das Abblättern vereinfachte. Es zeigte Aufnahmen aus Filmen des Engländers Robert Paul. 
 

Referenzen