Metainformationen zur Seite
  •  

Kennmelodie

auch: Leitmotiv, Personalmotiv; gelegentlich: Earcon; engl. manchmal: signature tune

(1) Wird den Personen einer Handlung (in der Oper, aber auch im Spielfilm) charakteristische musikalische Themen zugeordnet, spricht man manchmal von Kennmelodien.
(2) In der Werbung wird unter Kennmelodie eine musikalische Kurzphrase verstanden, die sich wortangepasst in den Werbetext einschmiegt.
(3) Im Rundfunk ist eine Kennmelodie das Erkennungszeichen für einen bestimmten Sender, ein bestimmtes Programm (wie die Tatort-Reihe oder die Tagesschau), für Serien (oft haben Titelmusiken den Charakter von Kenn-Musiken, man denke an Fälle wie Dallas), manche Sendeplätze (wie das Sonntagsmärchen) und ähnliches mehr.