Metainformationen zur Seite
  •  

made-for-home video

Der Begriff umfasst neben in der Regel niedrig budgetierten Spielfilmen, denen man auf dem Kino-Verleihmarkt keine Chancen einräumt, insbesondere solche Kauf- oder Verleihvideos, CDs oder DVDs, die Übungen in Gymnastik und körperlicher Fitness zum Mit- und Nachmachen vorführen, über Aufbau, Pflege und Reparatur bestimmter technischer Vorrichtungen unterrichten oder technisch-wissenschaftliche Vorgänge und Abläufe durchschaubar und erlernbar machen (how-to videos).

Referenzen