Metainformationen zur Seite
  •  

Mehrschichtfilm

engl.: monopack, auch: integral tripack

Als Mehrschichtfilm bezeichnet man einen fotografischen Film, der aus mehreren für unterschiedliche Farben sensibilisierten Emulsionsschichtenaufgebaut ist. Die Emulsion ist dabei auf ein Trägermaterial wie Papier, Zelluloidfilm (Nitrozellulose) oder Cellon (Acetatcellulose, sogenannter Sicherheitsfilm) aufgebracht. Klassische Mehrschichtfilme bestehen aus drei farbsensibilisierten Schichten für die drei Grundfarben der subtraktiven Farbmischung, Cyan, Magenta und Gelb (sog. Dreischichtfilm bzw. Integral Tripack). Moderne Farbfilme können über deutlich mehr Emulsionsschichten verfügen.

Referenzen