Metainformationen zur Seite
  •  

Nachbild

auch: Nachbildeffekt, Nachbildwirkung; engl.: afterimage, after-image, aftersensation, after-sensation, aftereffect

Bei Lichtwahrnehmungen verschwindet die Empfindung nicht sofort, sondern dauert noch eine kurze Zeitlang an. Meist wird zwischen positiven und negativen Nachbildern unterschieden – bei ersteren erscheint der Reiz in der Farbe, in der er gegeben war, bei letzteren erscheint er in der Komplementärfarbe der Ausgangsempfindung (darum auch oft: homochrome und heterochrome Nachbilder). Negative folgen positiven Nachbildern. Je schwächer die Grundbeleuchtung ist, desto länger währt der Nachbildeffekt.

Literatur: Brown, J.L.: Afterimages. In: Vision and visual perception. Ed. by C.H. Graham. New York: Wiley 1965, S. 251-320.