Metainformationen zur Seite
  •  

Normalobjektiv

Es bildet ein Objekt so ab, wie es vom Auge des Menschen gesehen wird. Die Größenverhältnisse von Vorder- und Mittelgrund zum Hintergrund entsprechen unserer Sehweise. Ein Objektiv ist dann ein Normalobjektiv, wenn seine Brennweite etwa der Diagonale des zum Objektiv eingesetzten Aufnahmeformats entspricht. Bei 35mm-Kameras ist die Normalbrennweite 50mm, bei 16mm-Kameras 25mm. Der Bildwinkel von Normalobjektiven liegt um die 50°.