Metainformationen zur Seite
  •  

Quad

auch: Quad Printer

Quad war eine optische Bank mit vier Projektorenköpfen (die also vier optische Quellen miteinander kombinieren konnte), die 1976 von der Firma Industrial Light and Magic vor allem für die optischen Effekte der Star-Wars-Reihe entwickelt worden war. Zwar war der Apparat nicht nur wegen seines Preises (500.000 US-$), sondern auch wegen seiner komplizierten Bedienung berüchtigt, doch kam er in einer ganzen Reihe von Filmen zum Einsatz, darunter denen der Superman-Reihe. Er verschwand zu Beginn der 1990er, als optische durch digitale Bildbearbeitung verdrängt wurde.