Metainformationen zur Seite
  •  
No renderer 'pdf' found for mode 'pdf'

Soften

Das Herstellen eines „weichen“ Bildeindrucks durch besondere Ausleuchtung und Verwendung von Weichzeichner-Filtern, meist zur Verschönerung von Porträts oder Aktaufnahmen, wird „soften“ genannt. 
 

Referenzen