Metainformationen zur Seite
  •  

Z-Film

Manchmal wird die Rede vom A- und B-Film als Werteskala verwendet. Man kommt dann auf C- und D-Filme mit absteigendem ästhetischen und ideologischen Wert. Ein Z-Film (verbreiteter im Englischen als Z picture, manchmal auch als Z grade) ist ein wertloser, schnell und billig heruntergedrehter Film, der sich vor allem an Jugendliche und deren unterentwickelten Geschmack wendet. Als bedeutendster Z-Film-Produzent gilt American International Pictures, der den Trash-Film kultivierte und an Themen wie Jugendkriminalität, Surfen oder dem Leben in Motorradcliquen entfaltete.

Referenzen