Lexikon der Filmbegriffe

bumper

(1) Der Spot, der den Beginn eines Werbeblocks ankündigt und der meist Senderkennung und „Werbung“ zusammenführt, wird bumper genannt.
(2) Bei Musiksendungen im Radio ist der bumper das vorproduzierte Intro der Sendung und kann von der Länge des Jingle bis zur ausgeführten Anmoderation breit sein. Wichtig ist dabei, dass der bumper zur Sender- und Moderatorenkennung möglichst markant ausgeführt ist (so dass es eine ganze Reihe verschiedener bumper gibt; zu ihnen rechnen die show-opener, die als Sendungs-Kennungen gedacht sind, und die G-IDs, die die Höhepunkte der folgenden Sendung in kurzem, ankündigenden Anspiel präsentieren und die zur Charakterisierung von Musik- und DJ-Stilen dienen). Zum eine Sendung oder einen Werbeblock initiierenden bumper gehört der das Programmstück beendende stinger.

Referenzen:

stinger


Artikel zuletzt geändert am 19.10.2012


Verfasser: JH


Zurück