Lexikon der Filmbegriffe

daredevil

engl. wörtlich: ‚Wageteufel‘; auch: Stuntperson

Speziell ausgebildete und trainierte Person, die im Rahmen umfangreicherer Shows oder Einzelauftritte gefährliche artistische Darbietungen mit Gerät (Motorrad, Auto, Fluggerät, Fallschirm etc.) ausführt. Beim Film beruflicher Stellvertreter von Schauspielern, der in einem Film entsprechend waghalsige und risikoreiche Stunts ausführt, die den eigentlichen Rolleninhabern nicht zugemutet werden können oder sollen. Auch Titel eines Spielfilms mit Plot vom blinden, aber wagemutigen Rächer (Daredevil, USA 2003, Mark Steven Johnson), einer Marvel Comic-Verfilmung
 

Referenzen:

Kaskadeur

Stunt

Stuntman / Stuntwoman


Artikel zuletzt geändert am 17.01.2012


Verfasser: LK


Zurück