Lexikon der Filmbegriffe

Ausbelichtung

(1) Wenn digitale Bilddateien dazu verwendet werden, analoges Filmmaterial oder Fotopapier zu belichten, spricht man vom Ausbelichten.


(2) Inzwischen auch allgemein als Bezeichnung der Belichtung eines Positivs von einem Negativ oder einem Dia-Positiv gebräuchlich. 
 

Referenzen:

Arrilaser


Artikel zuletzt geändert am 13.01.2012


Verfasser: JH


Zurück