Lexikon der Filmbegriffe

Wiegenfilm

In Anlehnung an die Wiegendrucke (Inkunabeln), die ersten Erzeugnisse der Buchdruckerei, wurden früher die frühesten Filme der Filmgeschichte (bis 1900, manchmal bis ca. 1905) als Wiegenfilme bezeichnet. Heute ist der Ausdruck ganz und gar ungebräuchlich geworden.


Artikel zuletzt geändert am 12.10.2012


Verfasser: JH


Zurück