Lexikon der Filmbegriffe

Casting Society of America (CSA)

Gegründet wurde die Casting Society of America im Jahre 1982 unter dem Namen American Society of Casting Directors, um die Interessen der meistens als Freischaffende arbeitenden Besetzungsbüros zu vertreten. Gründungsmitglieder waren Mike Fenton (erster Präsident), Al Onorato und Joe Reich, wobei die Gesellschaft im Jahre 1984 den Namen CSA annahm. Seit 1985 vergibt die Society jährlich die „Artios Awards“ für die besten Leistungen im Fach, ob in der Besetzung von Filmen, TV oder Theater. 


Artikel zuletzt geändert am 02.08.2011


Verfasser: JCH


Zurück