Lexikon der Filmbegriffe

Horizontieren

Ältere Bezeichnung für die Ausrichtung des Bildes an der Schwerkraft. Die meisten Stative haben eine Wasserwaage im Stativkopf, mittels derer das Stativ lotrecht ausgerichtet werden kann. Dabei werden Real- und Bildhorizont koordiniert. Bei Schräglagen der Kamera wird genau diese Übereinstimmung aufgegeben.


Artikel zuletzt geändert am 12.10.2012


Verfasser: HJW


Zurück