Lexikon der Filmbegriffe

Nebendarsteller: character actor

Im Englischen bezeichnet man einen Schauspieler, der sich auf genau definierte, eng umrissene Rollen spezialisiert, die meist als Nebenrollen besetzt werden, als character actor (nicht mit dem Deutschen Charakterdarsteller zu verwechseln!). Character actors erfüllen oft nicht die Schönheitsforderungen, die Hauptdarsteller erfüllen müssen; allerdings sind sie dem Publikum von Gesicht und Erscheinung oft bestens bekannt und sind zudem oft sehr beliebt. Ihre Namen sind dagegen oft unbekannt – Walter Brennan, John Carradine, Charles Coburn und andere spielten in ihren langen Karrieren im Hollywood-Film ein Ensemble von hintergründig erscheinenden Rollen. Manchmal vollziehen character actors den Wechsel ins Fach der Hauptdarsteller; dazu gehört Margaret Rutherford, die nach langen Jahren auf der zweiten Bank in die Rolle der Miss Marple besetzt wurde und diese über eine ganze Reihe von Jahren spielte. Andere Hauptdarsteller wie John Barrymore übernahmen im Alter immer mehr character roles als verrückte, dämonische, manchmal alkoholabhängige Nebenfigur.


Artikel zuletzt geändert am 20.07.2011


Verfasser: HJW


Zurück