Lexikon der Filmbegriffe

Stufenlinsenscheinwerfer

engl.: fresnel lens

Ein Scheinwerfer mit einer Fresnellinse, die für die gleichmäßige Streuung oder Bündelung des Lichtes sorgt und die zunächst ein weiches, rundes Lichtfeld ergibt. Durch die Verstellmöglichkeit der Linse aber – der Abstand zwischen Brenner und Linse kann verändert werden – erscheint der Lichtkreis mehr oder weniger scharf abgegrenzt. Dabei ändert sich der Lichtausfallwinkel und damit die Größe der beleuchteten Fläche. Das Scheinwerferlicht ist seitlich, oben und unten durch Lampentore begrenzbar. Ein noch höherer Bündelungsgrad kann mit Effektscheinwerfern, z.B. mit einem Verfolgerscheinwerfer, erzielt werden. Je nach elektrischer Leistung werden Stufenlinsenscheinwerfer unterschieden:

– 10.000W – tenner
– 5000W – senior
– 2000W – junior spot, junior
– 100W-300W – inky
– 100W-300W – dinky-inky
 

Referenzen:

Dinky-Inky

Fresnel-Linse

Spotleuchte


Artikel zuletzt geändert am 21.01.2012


Verfasser: JH


Zurück