Lexikon der Filmbegriffe

Sartov Shot

Benannt nach dem Fotografen und Kameramann Hendrik Sartov, der die Weichzeichner-Aufnahme weiblicher Stars entwickelt hat. Stilsetzende Beispiele sind die Aufnahmen von Lillian Gish in Griffiths Broken Blossoms (1919) und Way Down East (1920). 


Artikel zuletzt geändert am 19.07.2011


Verfasser: HJW


Zurück