Lexikon der Filmbegriffe

Altersfreigaben: MPAA-Ratings

In den USA werden die Filme der großen Studios einer Kommission der Motion Pictures Association of America (MPAA) vorgelegt, die die Filme mit Altersempfehlungen (ratings) auszeichnet.


G = General Audience: Für alle Altersstufen.


PG = Parental Guidance: Diese Filme sollten Kinder nur in Begleitung ihrer Eltern anschauen. Diese Filme sind frei von Darstellungen von Sex und Drogenmissbrauch, die Explizitheit von Horror- und Gewaltszenen übersteigt eine gewisse Grenze nicht.


PG-13 = Parents Strongly Cautioned: Der Film ist für Kinder und Jugendliche unter 13 Jahren ungeeignet.


R = Restricted: Jugendliche unter 17 Jahren ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten dürfen den Film nicht besuchen.


NC-17 = No One 17 and Under Admitted: Kein Jugendlicher unter 17 Jahren, auch wenn er in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein sollte, darf den Film sehen. Die frühere Bezeichnung x-rated ist seit 1990 nicht mehr im Gebrauch. 


Artikel zuletzt geändert am 16.07.2011


Verfasser: JH


Zurück