Lexikon der Filmbegriffe

Independent

Auch wenn der Begriff längst (vor allem auch in der Musikszene) ins Deutsche übertragen wurde, meint er im Amerikanischen einfach jemanden, der seine Produktionen unabhängig, also meist selbst oder durch Freunde und Bekannte (oder auch ihm verbundene Investoren) finanziert. Der Begriff ist inzwischen ausgehöhlt, da alle großen Studios derweil auf den Zug aufgesprungen sind und Tochterfirmen gegründet haben, die Filmemacher abseits von Hollywood betreuen sollen.

Referenzen:

American International Pictures (AIP)

Independent-Film

Indiewood

Mandalay Pictures

New World Pictures


Artikel zuletzt geändert am 22.03.2012


Verfasser: TB


Zurück