Lexikon der Filmbegriffe

CameraScope

Das in der englischen Rank-Organisation verwendete Breitwand-Verfahren (2,35:1) war eine Lizenz des französischen Cinépanoramic-Verfahrens und nannte sich CameraScope. Es wurde 1955 in You Lucky People (Maurice Elvey) vorgestellt und in diversen Filmen Ranks (darunter: Stars in Your Eyes, 1956, Maurice Elvey) eingesetzt. 
 

Referenzen:

Cinépanoramic


Artikel zuletzt geändert am 14.01.2012


Verfasser: JH


Zurück