Lexikon der Filmbegriffe

protraction

Ausdehnen, Hinauszögern; engl. auch: lengthening, perpetuation, prolongation; manchmal auch als Bezeichnung des Andauerns oder der Fortsetzung einer Tätigkeit oder eines Zustandes; engl. dann: lengthiness, prolongation, continuation, continuance, continuation

Das Herauszögern eines erwarteten Ereignisses ist eine der elementarsten Strategien der Spannungserzeugung und gehört dem Kreis der Retardation und Zeitdehnung zu: Immer gilt es, die Aufmerksamkeit des Zuschauers, der gespannt und gebannt auf den Eintritt eines Ereignisses, das Fällen einer Entscheidung ausgerichtet ist, zu binden, indem man die Zeit vor dem Eintritt des erwarteten Geschehens verlangsamt oder verlängert.

Referenzen:

Erwartungserwartung

Retardation

Suspense

Spannung


Artikel zuletzt geändert am 10.02.2012


Verfasser: HJW


Zurück