Lexikon der Filmbegriffe

presales

Alle Vorverkäufe sowie die Vermarktung von Vertriebs- und Nutzungsrechten eines Films noch vor seiner Fertigstellung. Ein häufig eingesetztes Finanzierungsinstrument, basiert der Rechtehandel, die Vermarktung von Musik- und Merchandisingrechten usw. einerseits auf einer mehr oder weniger gut fundierten Einspielerwartung, ist andererseits aber angesichts des oft unkalkulierbaren Markterfolges eines Films ein Spiel mit Risiko.


Artikel zuletzt geändert am 26.07.2011


Verfasser: JH


Zurück