Lexikon der Filmbegriffe

drag / dragqueen

Amerik. Slangausdruck = Begleiterin, Hemmschuh, Attraktion, langweilige Person; eine drag queen ist ein Mann, der zu jeder Zeit als Frau auftritt; das unterscheidet ihn von Transvestiten, die zumindest zeitweilig auch als Männer agieren; insofern ist drag queen inzwischen ein terminus technicus, der eine der Gender-Rollen (oder genauer: eine der Transgender-Rollen) bezeichnet.

Literatur: http://www.cinematter.com/tgcinema.html [Geschichte der Transgender im Film; enthält außerdem eine Film-Titelliste].
 

Referenzen:

Homosexualität / Homoerotik

Hosenrolle

Queer Theory / Queer Studies


Artikel zuletzt geändert am 03.03.2012


Verfasser: HJW


Zurück