Lexikon der Filmbegriffe

how-to video

Film, der die korrekte und erfolgreiche Durchführung einer spezifischen Verrichtung lehrt oder trainiert, schwierige technische Vorgänge oder Apparate durchschaubarer machen will, in Sportarten einführt, körperliche Fitness trainieren hilft, Lifestyle und praktische Lebenshilfe – etwa bei Problemen der Erziehung – vermittelt oder geistige Erbauung und religiöse Erleuchtung bietet.
Seitdem größere Datenmengen auf CD-ROM gespeichert oder per Breitbandanschluss über das Internet vertrieben werden können, werden solche Filme auch als Alternative zu textlastigen Bedienungsanleitungen angeboten.
Die Bezeichnung leitet sich von den Titeln solcher Unterweisungsfilme ab, deren Titel oft mit der Phrase „How to do XYZ“ beginnen („How to do Everything with Digital Video“, „How to Choose a Nursing Home“, „Save the Earth: a How-to Video“). Im Deutschen findet sich in der Titelgebung häufig die Wendung „XYZ leicht gemacht“.

Referenzen:

home video

Nuts-and-bolts film

Unterrichtsfilm


Artikel zuletzt geändert am 13.10.2012


Verfasser: LK TB


Zurück