Lexikon der Filmbegriffe

bungei-eiga

Japanisch für literarischer Film, Literaturverfilmung (von japan. bungei = Literatur + eiga= Film).

Es handelt sich um Romane oder Erzähltexte, die als Hochliteratur (jun-bungaku) und ausdrücklich nicht als Trivial- oder Populärliteratur angesehen werden. Derartige Verfilmungen genießen in Japan beim Publikum wie auch bei den Regisseuren und Studios eine höhere Wertschätzung, als ihnen bei ähnlichen Produktionen im Westen im allgemeinen zugebilligt wird.

Literatur: Nihon bungei eiga-sai. Rassegna di cinema letterario giapponese: Immagini sullo specchio dell'acqua. Catalogo a cura di Patrizia Lombardo e Virginia Sica. Napoli: Asiaorientale 1988. – Tessier, Max [Hrsg.]: Cinéma et littérature au Japon de l'ère Meiji à nos jours. Paris: Centre Georges Pompidou 1986.

Referenzen:

Jun-bungaku eiga

Fehler