Lexikon der Filmbegriffe

Spielfilm

Narrativer, fiktionaler Film, der eine Geschichte erzählt. Unterschieden vom Dokumentarfilm, der auf der Nichtfiktionalität des Sujets beruht. Spielfilme basieren meist auf einem Drehbuch, das den Ablauf der Geschehnisse und die Dialoge noch vor dem Dreh festlegt. Der Spielfilm ähnelt dem Drama. Er ist meist aus Szenen aufgebaut, in denen die Figuren agieren. Der Spielfilm ist für die Kinoauswertung produziert. Dagegen ist der TV-Spielfilm für das Fernsehen gemacht.


Artikel zuletzt geändert am 12.10.2012


Verfasser: HJW


Zurück