Lexikon der Filmbegriffe

körperfixierte Kamera

Seltene Alternativbezeichnung für „Handkamera“. Gemeint ist die Verwendung von Kameras ohne eine technische Instanz (Stativ, Dolly etc.) zwischen Kamera und Kameramann, so dass sich die Körperbewegung ungefiltert auf die Kamera übertragen kann. Die Steadicam gehört darum nicht zum Komplex der körperfixierten Kamera, weil Geschirr und Federung die organische Bewegung des Operators vermindern.

Referenzen:

Bodymount

Handkamera

Steadicam


Artikel zuletzt geändert am 07.02.2012


Verfasser: JH


Zurück