Lexikon der Filmbegriffe

Kostümbildnerei

engl.: wardrobe department

Der Entwurf und die Realisierung der Kostüme obliegen einer Abteilung der Filmproduktion, der Kostüm-Designer und -schneider angehören. Gelegentlich werden Mode-Designer für einzelne Filme oder die Garderoben einzelner Stars engagiert. Der Leiter oder die Leiterin der Kostümbildnerei (wardrobe supervisor) ist zuständig für die Koordination der einzelnen Entwürfe, die Festlegung und Realisierung eines besonderen Stils der Kostüme und ähnliches.

Referenzen:

Directrice

Figurine

Garderobe

Kostümberufe

Kostümleitung


Artikel zuletzt geändert am 19.10.2012


Verfasser: JH


Zurück