Lexikon der Filmbegriffe

Weitwinkel-Objektiv

engl.: short focal-length lens

Objektiv mit kurzer Brennweite (Gegenteil: Teleobjektiv). Daraus ergibt sich ein sehr weiter Bildausschnitt (bis zum Panorama), der zudem die Abstände zwischen unterschiedlich weit entfernten Objekten im Eindruck vergrößert. Es hat einen größeren Bildwinkel und bildet mehr ab als ein Normalobjektiv. Weitwinkelobjektive für 35mm-Kameras haben eine Brennweite von 35 und weniger Millimetern. Verwendung finden sie bei Innen-, Landschafts- und Architekturaufnahmen. Außerdem hat ein Weitwinkel-Objektiv einen großen Tiefenschärfebereich.


Artikel zuletzt geändert am 12.10.2012


Verfasser: TB


Zurück