Lexikon der Filmbegriffe

Nikkatsu Scope

auch: NikkatsuScope

Die japanische Nikkatsu-Filmproduktion nannte das Scope-Verfahren, das die Firma entsprechend CinemaScope (Seitenverhältnis: 2,35.1) anwandte, NikkatsuScope. Zu den Filmen der Firma gehörten Byakuya no yojo (1958,Eisuke Takizawa (1958), Buta to gunkan (1961, Shohei Imamura), Nikutai no mon (1964, Seijun Suzuki), Ansatsu (1964, Masahiro Shinoda) oder Noboriryu tekkahada (1970, Teruo Ishii).


Artikel zuletzt geändert am 20.07.2011


Verfasser: JH


Zurück