Lexikon der Filmbegriffe

Jalousieblende


auch: Streifenblende

Das Bild wird scheinbar in die einzelnen Stege einer Jalousie zerschnitten, wobei jeder Steg in einer Klappblende rotiert; das Bild macht den Eindruck, als werde in einem imaginären Bildraum eine Jalousie vor einem dahinterliegenden Bild aufgezogen. Die Streifenblende ist technisch und semiotisch ein Sonderfall der Klappblende.



Artikel zuletzt geändert am 12.10.2012


Verfasser: HJW


Zurück