Lexikon der Filmbegriffe

Verbot


engl.: ban, banned

In allen Nationen und Mediensystemen wird durch den Staat oder durch eigens einberufene Gremien eine Medienkontrolle ausgeübt, die Filme und andere Medien nur für bestimmte Altersgruppen zulässt oder sie für Aufführung und Vertrieb sperrt. Derartige Titel stehen „auf dem Index“ (nach einer Liste verbotener Schriften, die die Inquisition am Heiligen Stuhl seit 1559 führte) und dürfen bei Strafe nicht zugänglich gemacht werden. Die Erfahrung lehrt allerdings, dass sie illegal insbesondere für spezialisierte Publika weiter vertrieben werden.


Referenzen:

Index

Zensur


Artikel zuletzt geändert am 18.01.2012


Verfasser: HHM


Zurück