Lexikon der Filmbegriffe

Hinterwäldler-Film

engl.: backwood film, backwood movie

Der Backwood-Film verbindet Elemente des Horrorfilms und des klassischen Abenteuerfilms oder Westerns. Deren Themen von der Erlangung und Bezwingung der Natur und dem Gewinn des „gelobten Landes“ verleiht er eine pessimistische Wendung. Im Backwood-Film sind Natur und Zivilisation unversöhnlich entzweit. Die (meist männlichen) Protagonisten des Genres reisen aus der Stadt ins Hinterland, um dort ihre Männlichkeit unter Beweis zu stellen und ein Stück vom Pioniergeist des Westerns aufleben zu lassen. Doch das Land, das sie vorfinden, lässt sich nicht mehr bezwingen. Seine Bewohner sind den Eindringlingen feindlich gesonnen und verteidigen ihren Lebensraum mit drastischen Mitteln. Der Backwood-Film erzählt von der Verdinglichung der Natur, die für den zivilisierten Menschen zum Abenteuerspielplatz geworden ist, der ihm zur freien Verfügung zu stehen hat. Doch aus dem vermeintlichen Spiel wird bitterer Ernst. Um zu überleben, muss der Städter die Fesseln der Zivilisation und Sozialisation abstreifen und selbst wieder zum „Wilden“ werden. Die „Backwoods“ sind eine fremde Welt in der bekannten, an ihnen ist der Prozess der Zivilisation spurlos vorübergegangen, es herrschen andere Gesetze. Der frühe Backwood-Film lässt sich unschwer als Allegorie auf das Vietnamtrauma der USA dechiffrieren, wird aber auch psychologisch interpretiert. Als originärer Backwood-Film darf John Boormans Deliverance (1972) betrachtet werden. Jeff Lieberman lieferte mit Just before Dawn (1981) den wohl deutlichsten Schulterschluss von Slasher- und Backwood-Motiven. Gerade im Slasher-Film, der die wichtigsten Ausprägungen des filmischen Hinterwäldlertums enthält, schlägt ein Stück verklärter Natur zurück, und mit ihr das, was nicht vom Wirtschaftsboom und dem Prozess der Zivilisation erfasst wurde und als unerledigte archaische Abwehr des Neuen und des Fremden „zurückblieb“.

Referenzen:

Hixploitation


Artikel zuletzt geändert am 13.10.2012


Verfasser: ON


Zurück