Lexikon der Filmbegriffe

punch line

gelegentlich: Höhepunkt; von engl.: punch = Faustschlag; oft auch: gag line

Eine punch line ist ein Satz, mit der man einen Witz abschließt; er folgt meist einer sogenannten feed line (auch: setup line), die keinen Gag enthält, aber das Stichwort für den Gag liefert; manchmal folgt noch ein topper, der dem Gag einen zweiten folgen läßt. In Sketchen bezeichnet man die Formen, die mit einer „harten Pointe“ oder einem Knalleffekt enden, als hard punch lines. Dagegen werden die Formen, die mit einer abrundenden Pointe enden, als soft punch lines bezeichnet.


Artikel zuletzt geändert am 26.07.2011


Verfasser: CA


Zurück