Lexikon der Filmbegriffe

Baffle

dt.: Umlenker, Abweiser, Schallwand

Als baffles werden zuallererst Stellwände bezeichnet, die auf der Tonbühne dazu dienen, den Ton zu dämpfen, die Echo-Effekte zu dämpfen und so den Raumeindruck zu verändern. Dazu wird neben Stoffen inzwischen eine ganze Reihe von Plastikstoffen verwendet. Manchmal werden auch Mikrofon-Hüllen, die zu diesem Zweck der Tonbeeinflussung dienen, zu den baffles gerechnet. 


Artikel zuletzt geändert am 13.10.2012


Verfasser: AS


Zurück