Lexikon der Filmbegriffe

cattle call

Eine allgemeine Probe vor allem für Statisten- und Nebenrollen und für Engagements als Tänzer und Tänzerinnen oder als Mitglieder im Chor wird im Englischen manchmal abfällig cattle call genannt. Eine ganze Reihe von Theater- und Revuefilmen enthalten Probeszenen, in denen es oft um die Resignation der Bewerber und Bewerberinnen geht, aber auch um die latente Hoffnung, in ein bedeutenderes Engagement zu kommen. Insbesondere sei auf Richard Attenboroughs A Chorus Line (1985) hingewiesen.


Artikel zuletzt geändert am 02.08.2011


Verfasser: CA


Zurück