Lexikon der Filmbegriffe

collection agent

Person oder Gesellschaft, die als Treuhänder alle Erlöse aus der Vermarktung der Lizenz- und Nutzungsrechte eines Films vereinnahmt und entsprechend den ihr vorliegenden Verträgen an die Partner (z.B. Studios, Produzenten, Finanzierungsfonds) verteilt. Gerade bei internationalen Produktionen sollen die Treuhänder sicherstellen, dass alle Beteiligten gleich behandelt und in gleichem Maße an Kosten und Gewinn beteiligt werden. 


Artikel zuletzt geändert am 03.08.2011


Verfasser: HHM


Zurück