Lexikon der Filmbegriffe

stalk`n slash

engl., umgangssprachlich etwa: rumschleichen und schlitzen

Eher laxe Bezeichnung des Stalker-Motivs, wie es im Splatter-Film heute weit verbreitet ist: Ein meist geistesgestörter Mörder schleicht durch das Unterholz und tötet, was ihm begegnet. Als Stalk‘n‘Slash-Klassiker gilt Friday the 13th (USA 1980, Sean S. Cunningham). 


Artikel zuletzt geändert am 22.07.2011


Verfasser: AS


Zurück