Lexikon der Filmbegriffe

Post-Produktion

engl.: post-production

In der Phasengliederung der Produktion eines Films bezeichnet Post-Produktion alle Vorgänge, die zwischen dem Ende der Dreharbeiten und der Auslieferung des fertigen Films liegen. Das während des Drehs erzeugte Material wird geordnet und geschnitten, bildnerisch bearbeitet, Spezialeffekte eingefügt, die Farben werden korrigiert, der Ton angelegt, die Kopierwerksarbeiten koordiniert, überwacht und kontrolliert etc.

Referenzen:

Produktion, Pre-Production, Post-Production


Artikel zuletzt geändert am 10.02.2012


Verfasser: AS


Zurück