Lexikon der Filmbegriffe

Realismus II

Manchmal werden vier verschiedene Facetten des Realistischen unterschieden: (1) als perzeptueller Realismus wird die Nähe der filmischen und der realen Wahrnehmungsangebote bezeichnet, die ähnliche Wahrnehmungskanäle und -kompetenzen erfordern; (2) als realistischer Stil wird neben dem klassischen Hollywood-Stil auch die Fähigkeit einzelner stilistischer Mittel wie der Tiefenschärfe angesehen, Realität ungefiltert zu repräsentieren; allgemein wird die Zurücknahme des Artistischen als Hinweis auf höhere Realistik genommen ebenso wie die Präferenz für längere Aufnahmen (long-takes), die längere soziale Prozesse in einem Stück festhalten können; (3) als narrativer Realismus wird insbesondere die Erzählweise mancher Kunstfilme angesehen, die nicht allein die für die Geschichte notwendigen Ereignisse reportieren, sondern auch Ereignisse am Rande darstellen, mit losen Enden spielen etc.; (4) ein interpretatorischer Realismus (engl. manchmal: recognitive realism) wird an der inneren Bedeutung von Ereignissen und Handlungen bemessen, die ihnen in einer jeweils besonderen Subkultur, Klasse oder Lebenswelt zukommen.
Die Frage der „Wahrheit“ der Darstellung stellt sich im realistischen Film immer. Es nimmt darum nicht wunder, dass für viele die Darstellungsmittel des Dokumentarfilms zu den genuin realistischen Strategien filmischer Repräsentation zählen.

Literatur: Carroll, Noël: From Real to Reel: Entangled in Non-Fiction Film. In: Philosophic Exchange, 1983, S. 5-46. Repr. in seinem: Theorizing the Moving Image. New York: Cambridge University Press 1996, S. 224-252. – Kracauer, Siegfried: Theory of Film. The redemption of physical reality. New York: Oxford University Press 1960. Dt.: Theorie des Films. Die Errettung der äußeren Wirklichkeit. Frankfurt: Suhrkamp 1973. Repr. 1985. – MacCabe, Colin: Realism and the Cinema: Notes on some Brechtian theses. In: Screen 15, 2, 1974, S. 7-27. Mehrere Neuabdr.

Referenzen:

Realismus


Artikel zuletzt geändert am 24.07.2011


Verfasser: CA


Zurück