Lexikon der Filmbegriffe

Anzähler

Der Anzähler ist im Synchronisations-Verfahren ein kurzes Stück Film, das vor dem Abfahren einer zu synchronisierenden Einstellung läuft, um dem Sprecher einen perfekten Einsatz auf das Bild zu ermöglichen. Es läuft in der Regel 4-6sec; dabei wird abwärts gezählt; der Sprechereinsatz erfolgt meist „auf 4“. 


Artikel zuletzt geändert am 15.07.2011


Verfasser: AS


Zurück