Lexikon der Filmbegriffe

backtimer

Das selten gebrauchte backtimer bezeichnet ein Jingle, das zwischen Musiktitel und fester Programmeinheit (wie Nachrichten oder Verkehrsdurchsagen) steht und den Wechsel des kommunikativen Modus anzeigt. Auch (meist rein instrumentale) Musiken, die die Zeit zwischen dem Ende eines Programms und dem Beginn des nächsten überbrücken, werden als backtimer bezeichnet.


Artikel zuletzt geändert am 19.10.2012


Verfasser: JH


Zurück