Lexikon der Filmbegriffe

National CineMedia

Die 2005 gegründete, im Besitz der AMC Entertainment, der Cinemark, Inc. und der Regal Entertainment Group befindliche National CineMedia (NCM) mit Sitz in Centennial, Colorado, befaßt sich mit der Programmierung von 1.100 Kinos mit 15.000 Leinwänden in 43 Staaten der USA (entspricht 30% aller US-Leinwände). Zu den Leistungen gehören die Koordination der Werbung, die Organisation von sogenannten CineMeetings sowie die Ermöglichung einer eigenständigen Programmierung einzelner Kinos (Alternative In-Theatre Programming). Die Firma betreibt außerdem das Digital Content Network (DCN), das weltgrößte und derzeit (Stand: 2007) ambitionierteste digitale, satellitengestützte Informationsnetzwerk, das nicht nur zur Verteilung von Werbung an die Kinos (v.a. die Werbeshow FirstLook), sondern auch zur Inszenierung von Events in den Theatern dient, die national vertrieben werden können.


Artikel zuletzt geändert am 20.07.2011


Verfasser: HHM


Zurück