Lexikon der Filmbegriffe

Parlograph

von ital.: parlare = sprechen, griech.: graphein = schreiben; auch: Lindström-Parlograph

Bestehend aus einem 110V-Elektromotor, einer Wachswalze und einem Sprechrohr resp. Lautsprechertrichter, wurde das von dem schwedisch-deutschen Erfinder und Mechaniker (wohl um 1903) vorgestellte System vor allem als Diktiergerät eingesetzt. Dann verwendete man einen Sprechschlauch, der wir ein Mikrophon gehalten wurde; zum Abhören wurde ein entsprechender Hörschlauch benutzt. Die Walze drehte sich recht langsam, weshalb das Gerät auch nicht zum Abspielen der Musikwalzen geeignet war.


Artikel zuletzt geändert am 13.10.2012


Verfasser: JH


Zurück