Lexikon der Filmbegriffe

production recordist

dt.: Ton-Ingenieur, Ton-Assistent, Ton-Mann

Derjenige, der während den Filmaufnahmen Dialoge und einige Geräusche aufnimmt, wird production recordist genannt. In ganz ähnlicher Weise spricht man auch vom location sound mixer (dt. etwa: Filmtonmeister – derjenige, der für die Tonaufnahmen während der Aufnahme verantwortlich ist).


Artikel zuletzt geändert am 13.10.2012


Verfasser: JH


Zurück