Lexikon der Filmbegriffe

Farbverfahren im Stummfilm I: Farbauftrag

engl.: hand colouring resp. stencil coloring, frz.: coloriage à la main resp. coloriage au pochoir

Farbauftrag (hinzugefügt): Bei der Handkolorierung und Schablonenkolorierung (u.a. Pathécolor) werden verschiedene Farben manuell oder maschinell auf jedes einzelne Phasenbild einer Schwarzweißkopie aufgetragen. Mehrere Stellen des Bildes werden dadurch bunt, der Rest bleibt „grau in grau“. Diese Methode fügt die Farbe nicht hinzu, um die Natur zu imitieren, sondern um eine Attraktion mit eigenem Wert zu produzieren.

Referenzen:

Handkolorierung

Schablonenkolorierung


Artikel zuletzt geändert am 29.01.2012


Verfasser: SL


Zurück