Lexikon der Filmbegriffe

format music

dt. manchmal: Formatmusik

Es gibt in Radio und Fernsehen heute eine ganze Reihe von Musiken, die nicht den einzelnen Programmen oder Episoden zugeordnet sind, sondern Elemente, Übergangsstellen, Grenzmarkierungen und ähnliches der Formate des jeweiligen Senders anzeigen. Dazu gehören standardisierte und sich (täglich, wöchentlich, unregelmäßig wiederholende) Eröffnungs- und Schlussmusiken, Jingles und Bumpers, standardisierte Sponsoren-Musiken und ähnliches mehr. Formatmusiken dienen dazu, ein korporatives Design auszudrücken, helfen zudem Hörern und Zuschauern, sich zu orientieren. Formatmusiken können Aufmerksamkeit strukturieren, Zeit gliedern und ähnliche eher formale Leistungen erbringen.

Referenzen:

bumper

corporate audio

Fliege

ID

Jingle

Station-Voice


Artikel zuletzt geändert am 29.01.2012


Verfasser: JH


Zurück